Dr. Christopher Weuthen berät nationale und internationale Unternehmen in allen Bereichen des Individual- und Kollektivarbeitsrechts. Er vertritt seine Mandanten in gerichtlichen und außergerichtlichen Verfahren. Die Schwerpunkte seiner Tätigkeit liegen im Bereich des Arbeitszeitrechts, des Kündigungsrechts sowie auf der Gestaltung von Anstellungs-, Aufhebungs- und Abwicklungsverträgen.

Sprachen
  • Deutsch, Englisch

Schwerpunkte

  • Individualarbeitsrecht
  • Kollektivarbeitsrecht
  • Vertragsgestaltung und -prüfung
  • Arbeitszeit- und Vergütungsmodelle

Karriere

  • Zulassung als Rechtsanwalt, 2019
  • Referendar bei Resolve Litigation Lawyers in Sydney, 2019
  • Referendar bei vangard, 2018
  • Referendar im Ministerium für Arbeit, Gesundheit und Soziales des Landes Nordrhein-Westfalen, 2017 – 2018
  • Wissenschaftlicher Mitarbeiter bei vangard, 2015 – 2018
  • Wissenschaftlicher Mitarbeiter bei Kliemt&Vollstädt, 2013 – 2015

Ausbildung

  • Zweite juristische Staatsprüfung in Düsseldorf, 2019
  • Referendariat im Bezirk des OLG Düsseldorf, 2017 – 2019
  • Promotion an der Bucerius Law School Hamburg, 2014 – 2018
  • Erste juristische Staatsprüfung in Düsseldorf, 2013
  • Studium der Rechtswissenschaften an der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf mit dem Schwerpunkt Arbeit- und Unternehmensrecht, 2008 – 2013

Vorträge & Veröffentlichungen

Alle Vorträge & Veröffentlichungen