Sehr herzlich laden wir Sie zu unserem diesjährigen »Tag des Arbeitsrechts« am 29.10.2019 von 09.00 bis ca. 13.00 Uhr ein. Die Veranstaltung findet dieses Jahr erstmals im Kinosaal »Cinema« in den Räumlichkeiten von r24 (Oberwallstraße 6, 10117 Berlin) statt.

Wir stellen Ihnen in der Veranstaltung schwerpunktmäßig aktuelle Themen einschließlich »Arbeitsrecht 4.0« und die Anforderungen flexiblen Personaleinsatzes vor. Selbstverständlich wird auch der »Dauerbrenner« Rechtsprechungsupdate nicht fehlen. Themen der Veranstaltung werden sein:

  • Update aktuelle Rechtsprechung und Gesetzgebung
  • Rechtssichere Gestaltungsoptionen beim Fremdpersonaleinsatz: Freelancer, Arbeitnehmerüberlassung, Werkvertragslösungen (inkl. »river bridge« u. Ä.)
  • Home Office, Mobiles Arbeiten, Arbeit auf Abruf: Rechtliche Anforderungen und praktische Umsetzung
  • Neues zum Urlaub (insb. bei Sabbatical und Langzeiturlaub): Was ist zu beachten und wie ist es umzusetzen?
  • Arbeitswelt im Konzern: Die korrekte Etablierung von Matrix-Strukturen, Gemeinschaftsbetrieben, Konzernversetzungsklauseln
  • Das Phänomen »AGG-Hopping«: Neueste Entwicklungen und Praxishinweise zum Schutz vor rechtswidriger Inanspruchnahme
  • Aufhebungsvertrag – Fair Trade: Was gehört in einen Aufhebungsvertrag und wie mache ich ihn rechtssicher?

 

Die Anmeldung ist bereits geschlossen.

Vielen Dank für Ihr Interesse an der Veranstaltung. Die Kapazitäten unserer Veranstaltungsräume sind bereits ausgeschöpft. Eine Anmeldung ist nicht mehr möglich.

Mit besten Grüßen

vangard
Berlin 

Erwarten Sie nur das Beste von uns.

Wir informieren Sie regelmäßig über alles Wichtige aus der Welt des Arbeitsrechts und Neuigkeiten rund um vangard. Melden Sie sich jetzt für unseren Newsletter an!

Newsletter abonnieren