Zur Person/1: Dagmar Lessnau wechselte im Juli 2018 von der amerikanischen Full-Service Kanzlei Morgan Lewis & Bockius LLP in Frankurt/Main zu vangard | Littler am Standort Hamburg. Neben der arbeitsrechtlichen Dauerberatung berät Dagmar Lessnau unter anderem Unternehmen aus der Technologie- und Finanzbranche mit Schwerpunkt im internationalen und transaktionsbegleitenden Arbeitsrecht sowie bei Restrukturierungsprozessen. Zudem hat sie eine große Expertise im Bereich des Einsatzes von Selbstständigen ausgebaut. Dagmar Lessnau arbeitet aufgrund ihrer Sprachkenntnisse und internationalen Ausrichtung insbesondere auch mit den polnischen Littler Büros zusammen und ist Teil des internen Center of Excellence für International Recruiting. Zuletzt begleitete sie im Team von Equity Partner Jan-Ove Becker den Kauf von Servicetrace durch salesforce.com.

 

Zur Person/2: Stephanie Koch wechselte als Senior Associate mit Eröffnung des Frankfurter Standortes im November 2018 von Kliemt.Arbeitsrecht zu vangard | Littler. In Frankfurt war sie Teil des siebenköpfigen Start-Teams unter der Führung von Christoph Crisolli und Peter Hoppenstaedt. Ihr Schwerpunkt liegt in der arbeitsrechtlichen Dauerberatung in individual- und kollektivarbeitsrechtlichen Angelegenheiten, mit besonderem Fokus auf Unternehmen der Hotellerie. Sie betreute zuletzt namhafte nationale und internationale Mandanten bei diversen Umstrukturierungsprojekten von der Planungsphase bis zum Abschluss der Kündigungsschutzverfahren. Zudem beriet sie umfassend im Zusammenhang mit der durch die Corona-Pandemie ausgelösten Kurzarbeit, sowohl in arbeitsrechtlicher als auch sozialrechtlicher Hinsicht. Stephanie Koch teilt ihre besondere Branchenexpertise regelmäßig in Form von Veröffentlichungen zu aktuellen arbeitsrechtlichen Themen in der Allgemeinen Hotel- und Gastronomie-Zeitung (AHGZ). 

 

Hintergrund: vangard | Littler setzt auf ein in der Branche einzigartiges New Work-Modell, das auf die Förderung und Wertschätzung der Mitarbeitenden setzt. Mit Dagmar Lessnau und Stephanie Koch werden jetzt erneut zwei Anwältinnen aus den eigenen Reihen zu Partnern ernannt. Beide haben sich fachlich wie menschlich mit exzellenten Leistungen für diese neue Rolle qualifiziert.  

Seit der Gründung im September 2013 hat vangard | Littler damit vier Partnerinnen und fünf Partner ausgebildet. Selbstverständlich bleibt die Kanzlei dieser Linie auch in Zukunft treu. 

 

vangard | Littler

vangard | Littler ist eine ambitionierte Kanzlei für eine ambitionierte Zeit: Gegründet von führenden Köpfen des Arbeitsrechts, ausgestattet mit juristischer Exzellenz und Erfahrung, bereit für neue Denkweisen. Wir erarbeiten innovative Strategien für Mandanten in ganz Deutschland und weltweit. 

 

Erwarten Sie nur das Beste von uns.

Wir informieren Sie regelmäßig über alles Wichtige aus der Welt des Arbeitsrechts und Neuigkeiten rund um vangard. Melden Sie sich jetzt für unseren Newsletter an!

Newsletter abonnieren