Sabrina Winkler ist Rechtsanwältin bei vangard in Düsseldorf. Zwischen ihrer Mandantschaft und dem jeweiligen Gegenüber vermittelt sie lösungsorientiert und emphatisch – ohne notwendige Konflikte zu scheuen. Mit einem guten Gespür für die Beweggründe der Beteiligten entwickelt sie kreative und pragmatische Lösungen für ihre Mandanten. Ihre als Langstreckenläuferin erlangte Ausdauer und Zielstrebigkeit kommen auch bei ihrer anwaltlichen Tätigkeit zum Einsatz.

Sprachen
  • Deutsch, Englisch, Französisch
  • Referentin im Bereich des Wirtschaftsstrafrechts beim Bundesministerium der Justiz und für Verbraucherschutz
  • Wissenschaftliche Mitarbeiterin bei Wirtschaftskanzlei Graf von Westphalen, v.a. im Bereich Gesellschaftsrecht, M&A
  • Zweites Staatsexamen, Düsseldorf, 2020
  • Referendariat am Landgericht Düsseldorf mit Stationen u.a. bei EU-Kommission (Generaldirektion Justiz und Verbraucher) in Brüssel und bei der OECD in Paris
  • Wissenschaftliche Mitarbeiterin und Promotionsstudentin am Lehrstuhl für Öffentliches Recht, Rechtssoziologie und Rechtstheorie von Prof. Dr. Martin Morlok
  • Erstes Staatsexamen, Düsseldorf
  • Licence en droit intégrée franco-allemande (Bachelor in deutschem und französischem Recht)