Für Lynn de Haan, Rechtsanwältin bei vangard in Berlin, steht die Arbeit mit dem Menschen im Mittelpunkt: Mit ihrer empathischen und kommunikativen Arbeitsweise kann sie die Bedürfnisse ihrer Mandanten genauestens verstehen. So erzielt sie im Betriebsverfassungsrecht, bei der Vertragsgestaltung und -prüfung sowie bei der Prozessführung kreative Lösungen. Ihre Begeisterung für Teamarbeit bringt sie nicht nur für ihre Mandanten ein, sondern auch im Crossfit und beim Beachvolleyball.

Sprachen
  • Deutsch, Englisch, Spanisch
  • Betriebsverfassungsrecht
  • Vertragsgestaltung und -prüfung
  • Individualarbeitsrecht
  • Prozessführung
  • Zulassung als Rechtsanwältin in Berlin, 2019
  • Referendariat im Kammergerichtsbezirk Berlin mit Stationen u.a. beim Bundeskartellamt, Boehmert & Boehmert Patent- und Rechtsanwälte und CBH Rechtsanwälte
  • Zweite Juristische Staatsprüfung in Berlin
  • Erste Juristische Staatsprüfung in Berlin
  • Studium der Rechtswissenschaften an der Freien Universität Berlin und der Universidad Adolfo Ibáñez in Santiago de Chile

Blogbeiträge

Alle Beiträge