Isabella Simon begleitet nationale und internationale Unternehmen in allen Bereichen des Individual- und Kollektivarbeitsrechts. Hierbei vertritt sie ihre Mandanten sowohl gerichtlich als auch außergerichtlich. Ihr Fokus liegt dabei in der Betreuung von Fragestellungen bei der Begründung, Durchführung und Beendigung von Arbeits- und Dienstverhältnissen sowie von Fragestellungen aus dem Betriebsverfassungsrecht. Ein weiterer Schwerpunkt der Tätigkeit von Isabella Simon liegt in der Gestaltung von Arbeits- und Dienstverträgen sowie von Betriebsvereinbarungen.

Sprachen
  • Deutsch, Englisch, Polnisch

Schwerpunkte

  • Individualarbeitsrecht
  • Kündigungsrecht
  • Betriebsverfassungsrecht
  • Vertragsgestaltung und -prüfung

Karriere

  • Wissenschaftliche Mitarbeiterin bei vangard, Hamburg
  • Referendarin bei Hall & Wilcox Lawyers, Melbourne, Australien
  • Referendarin bei Allen & Overy LLP (Praxisgruppe Employment & Benefits), Hamburg
  • Referendarin beim NDR, Hamburg

Ausbildung

  • Zweite Juristische Staatsprüfung in Celle
  • Referendariat im Bezirk des Oberlandesgerichts Celle
  • Erste Juristische Staatsprüfung in Greifswald
  • Studium der Rechtswissenschaften an der Ernst-Moritz-Arndt Universität zu Greifswald

Blogbeiträge

Alle Beiträge