Hannes Barck ist seit 2015 Rechtsanwalt und berät seine nationalen und internationalen Mandanten in allen Bereichen des Individual- und Kollektivarbeitsrechts, einschließlich zugehöriger Prozessführung in allen Instanzen. Die Schwerpunkte seiner Tätigkeit liegen in der Beratung tarifrechtlicher Fragestellungen, in der laufenden arbeitsrechtlichen Beratung von Unternehmen einschließlich Compliance-Angelegenheiten und im Kündigungsrecht.

Hannes Barck war vor seinem Eintritt bei vangard in einer bekannten mittelständischen Kanzlei und als Einzelanwalt tätig. Dort hat er seine Expertise in der Beratung arbeits- und strafrechtlicher Fragestellungen ausgebaut.

Sprachen
  • Deutsch, Englisch

Schwerpunkte

  • Arbeitsrechtliche Compliance
  • Tarifrecht
  • Kündigungsrecht

Karriere

  • Freie Mitarbeit in einer mittelständischen Kanzlei
  • Einzelanwalt

Ausbildung

  • Zweite juristische Prüfung in Berlin, 2015
  • Juristischer Vorbereitungsdienst mit Stationen am Landgericht Berlin, einer Abteilung für Wirtschaftskriminalität der Staatsanwaltschaft Berlin, im Deutschen Bundestag, einer mittelständischen Berliner Sozietät und einem Honorarkonsulat & Lawfirm in Calgary, Kanada
  • Erste juristische Prüfung in Heidelberg, 2013
  • Studium der Rechtswissenschaften an der Ruprechts-Karls-Universität Heidelberg, 2007 – 2013