Bennet Böhnke begleitet nationale und internationale Mandanten in allen Fragen des Individual- und Kollektivarbeitsrechts. Er verfügt über besondere Expertise im Bereich des Sportarbeitsrechts. Ein weiterer Tätigkeitsschwerpunkt seiner arbeitsrechtlichen Beratung liegt zudem im Mitbestimmungs- und Betriebsverfassungsrecht sowie der Vertragsgestaltung und -prüfung.

Sprachen
  • Deutsch, Englisch

Schwerpunkte

  • Betriebsverfassungsrecht
  • Individualarbeitsrecht
  • Vertragsgestaltung und -prüfung
  • Sportrecht

Karriere

  • Zulassung als Rechtsanwalt, 2020
  • Rechtsreferendar HSV Fußball AG
  • Rechtsreferendar ALTENBURG Fachanwälte für Arbeitsrecht
  • Rechtsreferendar Universitätsklinikum Hamburg Eppendorf (UKE)
  • Wissenschaftlicher Mitarbeiter Heuking Kühn Lüer Wojtek

Ausbildung

  • Zweite Juristische Staatsprüfung in Celle, 2019
  • Referendariat im Bezirk des Oberlandesgerichts Celle
  • Weiterbildungsstudium »Sportrecht« FernUniversität in Hagen
  • Erste Juristische Staatsprüfung in Greifswald, 2017
  • Studium der Rechtswissenschaften, Universität Greifswald