Amancaya Schmitt ist Rechtsanwältin bei vangard in Hamburg mit den Schwerpunkten betriebliches Mitbestimmungsrecht, Individualarbeitsrecht und arbeitsrechtlicher Datenschutz. Bei ihrer Arbeit setzt sie sich zielstrebig und ausdauernd für ihre Mandanten ein, geht dabei aber auch empathisch auf die Gegenseite ein. Gerne nutzt sie ihre Erfahrungen aus internationalen Großkanzleien, um in englischer Sprache zu verhandeln. Im Job wie beim Sport im Privaten schätzt sie die Teamarbeit und ein faires Miteinander.

Sprachen
  • Deutsch, Englisch
  • Betriebliches Mitbestimmungsrecht
  • Individualarbeitsrecht
  • Arbeitsrechtlicher Datenschutz
  • Zulassung als Rechtsanwältin, 2021
  • Referendariat am Landgericht Frankfurt am Main
  • Wissenschaftliche Mitarbeiterin bei Freshfields, Frankfurt am Main
  • Referendariat bei CMS, Frankfurt am Main
  • Zweite Juristische Staatsprüfung in Frankfurt, 2020
  • Referendariat am Landgericht Frankfurt am Main, 2020
  • Erste Juristische Staatsprüfung in Frankfurt, 2018
  • Studium der Rechtswissenschaft, Johann Wolfgang Goethe-Universität Frankfurt am Main