Littler, die weltweit größte Arbeitsrechtskanzlei für Arbeitgeber, hat mit einem aus sechs Anwälten bestehenden Team in Mailand, das von den erfahrenen italienischen Eigentümern Carlo Majer und Edgardo Ratti geleitet wird, nach Italien expandiert. Nach Deutschland, Frankreich und dem Vereinigten Königreich ist dies das vierte europäische Land, in das Littler in nur knapp über zwei Jahren expandiert hat, sodass die Kanzlei nun über mehr als 75 Niederlassungen in 17 Ländern verfügt.

»Unsere Strategie der Bündelung von Kräften mit den besten Arbeitsrechtskanzleien in internationalen Schlüsselmärkten hat sich als erfolgreich erwiesen und wir freuen uns, unsere globale Plattform um Italien zu erweitern«, so die Co-Geschäftsführer von Littler Tom Bender und Jeremy Roth in einer gemeinsamen Erklärung. „In den letzten Jahren haben wir eine Präsenz in den drei größten europäischen Volkswirtschaften eingerichtet. Die Expansion in die viertgrößte europäische Volkswirtschaft durch dieses talentierte Team war ein natürlicher nächster Schritt bei der Vertiefung unserer Dienstleistungen für Arbeitgeber auf globaler Ebene.

Sowohl Majer als auch Ratti verfügen über fast 20 Jahre Erfahrung im italienischen Arbeitsrecht sowie in der Beratung in- und ausländischer Unternehmen. Sie schließen sich Littler Global mit einem Team aus vier Anwälten in der Niederlassung Mailand an.

»Littler bietet eine einzigartige Plattform für die Beratung von italienischen Unternehmen sowie Kunden, die in Italien geschäftstätig sind, zu allen ihren arbeitsrechtlichen Belangen an«, so Majer und Ratti in einer gemeinsamen Erklärung. »Unsere fundierte Erfahrung in arbeitsrechtlichen Angelegenheiten in Italien, kombiniert mit Littlers globaler Präsenz, seiner außerordentlichen Reputation in der Beratung multinationaler Arbeitergeber und technologischen Fähigkeiten, erzeugt erheblichen Nutzen für unsere gemeinsamen Kunden.«

Majer, der zuvor Partner bei der italienischen Arbeitsrechtsboutique Lexellent war, berät Kunden zu arbeitsrechtlichen Angelegenheiten, Reorganistionen und Umstrukturierungen von Unternehmen sowie arbeitsrechtlichen Prozessen. Er wird von Chambers & Partners und Legal 500 als einer der führenden Arbeitsrechtsanwälte Italiens anerkannt und ist Mitglied des Employment and Industrial Relations Law Committee der International Bar Association und der Italian Association of Employment Lawyers.

Ratti startete seine 20-jährige erfolgreiche Karriere in der Arbeitsrechtsboutique LabLaw, in der er zusammen mit Majer Partner war. Mit seiner weitreichenden Erfahrung im Arbeitsrecht berät Ratti Kunden zu arbeitsrechtlichen Angelegenheiten, Umstrukturierungen sowie Prozessen.

»Durch die von zwei bekannten und angesehenen Anwälten auf dem italienischen Markt geleitete Niederlassung in Mailand erweitern wir unsere Kompetenzen in Europa und festigen unsere Reputation als führende internationale Arbeitsrechtskanzlei«, so Gesellschafter Stephan Swinkels, mitverantwortlich für die Entwicklung und Integration des globalen Geschäfts der Kanzlei. Peter Susser, Leiter des Bereichs Global Practice von Littler und verantwortlich für die Sparte Internationales Arbeitsrecht der Kanzlei, ergänzt: »Mit dem Team von Carlo und Edgardo als Mitglied der globalen Plattform von Littler bieten wir den Kunden eine erfahrene italienische Arbeitsrechtskanzlei und erweitern unsere Fähigkeit, in den vielen Ländern, in denen sie geschäftstätig sind, einen lokalisierten Ansatz zu verfolgen.«

Die internationalen Geschäfte von Littler erstrecken sich auf drei Erdteile – Nordamerika, Südamerika und Europa – und umfassen die Länder Kanada, Kolumbien, Costa Rica, die Dominikanische Republik, El Salvador, Frankreich, Deutschland, Guatemala, Honduras, Italien, Mexiko, Nicaragua, Panama, Peru, Puerto Rico, Großbritannien und Venezuela. Die globale Fachkompetenz der Kanzlei wird gestärkt durch in den USA ansässige Anwälte mit außerordentlicher internationaler Erfahrung, die auch für Australien, Brasilien, Japan und Südafrika anwaltlich zugelassen sind.

Über Littler

Littler ist die weltweit größte Kanzlei für Arbeitsrecht mit mehr als 1.300 Anwälten in über 75 Büros weltweit. Littler vertritt Arbeitgeber in allen Bereichen des Arbeitsrechts und bietet diesen weltweit Lösungen aus einer Hand. Littler ist in der Branche übereinstimmend als führende, innovative Anwaltskanzlei anerkannt und hat seit über 75 Jahren einige der einflussreichsten Arbeitsrechtsfälle und Arbeitsverträge vertreten, geschlichtet und verhandelt. Littler Global ist der gemeinsame Firmenname für eine internationale Anwaltskanzlei mit Mitgliedern, die separate und eigenständige Fachkanzleien sind.